Termine

Filmvorführung Startups Made in Germany

Event: Gründer Kino Talk
Eintritt frei

Mittwoch | 7. November 2018 > 18:00 Uhr

Hochschule RheinMain, Campus Am Brückweg,
Gebäude A, A038, Am Brückweg 26,
65428 Rüsselsheim am Main

Weitere Infos hier.

#!

Alle sprechen über Silicon Valley… Mein Filmteam und mich hat interessiert, wie es in Deutschland aussieht. Was macht die Szene aus? Und was steckt dahinter? Oder ist alles nur Hype? Fragen über Fragen, auf die ich Antworten finden wollte. Startups Made in Germany Dokumentarfilm erzählt die Geschichte der deutschen Startup-Szene. Aus verschiedenen Blickwinkeln werden die Unterschiede und Gemeinsamkeiten experimentell belichtet. Vielfältige und teilweise konträre Meinungen werden mit Gründern und namhaften Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Show-Business spannend gegenübergestellt.

SMiG ist der erste Dokumentarfilm, bei dem die deutsche Startup-Szene so intensiv und detailliert unter die Lupe genommen wird. Sowohl Kennern der Szene als auch Laien erlaubt er, sich ein Bild über die Gründer-Ökosysteme und die gerade stattfindende digitale Revolution zu machen.

„Startups Made in Germany“ ist aus der Mitte der Startup Szene heraus gedreht.

Eine unaufdringliche, filmische Herangehensweise, das natürliche Licht und die dokumentarische Kameraführung hat es ermöglicht, die Interviewpartner zum intimen Dialog mit dem Zuschauer zu bewegen und authentische, unterschiedliche und ab und an polarisierende Meinungen abseits von poliertem PR-Geschwafel einzufangen.

Der Film sollte eben nicht als eine weitere mediale Bühne zum Pitchen und zum Vorstellen des eigenen Produkts, der eigenen Businessidee oder des Unternehmens dienen.

„Startups Made in Germany“ trägt sich durch die teilnehmenden Persönlichkeiten, die Ecken und Kanten offenbaren und dem Zuschauer erlauben, die Dinge, die die deutsche Startup Szene ausmachen, Stück für Stück wie ein Puzzle zusammenzutragen, um sich ein eigenes Bild zu machen.

Die filmischen Kapitel strukturieren mit teils provokanten, gängige Vorurteile aufgreifenden Überschriften die zentralen Themen der Startup-Welt.

Durch die künstlerische Interpretation und das Spiel mit experimentellen bis humorvollen Gestaltungselementen schafft der Film Freiräume, die einladen, die Welt anders als mit dem gewohnten Auge zu betrachten.

#Herr Apostel

Norbert Alfred Apostel beschäftigte sich seit seiner Kindheit mit Themen wie Kunst, Musik und Erfindertum.

Er ist Dipl. Designer und Raumausstatter. Daneben hat er sich immer schon mit dem Thema Audiovisuelles Gestalten/Film auseinandergesetzt.

Schon während seines Studiums war Norbert A. Apostel in der Mainzer Filmszene aktiv und wirkte in mehreren Kurzfilmproduktionen mit. Er verbrachte einige Zeit im Ausland, nach dem Zivildienst als Sozialarbeiter in Kanada und als Student für Teile seines Curriculums in Australien.

Danach war er mehrere Jahre bei namhaften Agenturen als Kommunikationsdesigner tätig.

Selbständigkeit und Unternehmergeist haben ihn schon immer gereizt. Deswegen war es nur eine Frage der Zeit, bis er als Miterfinder eines innovativen Trainingsgeräts das erste Mal gründete. Parallel hat er, als Gründer in der Szene gut vernetzt, viele Auftragskurzfilme insbesondere für Startups gedreht. Aktuell ist er Gründer von ROOMHERO.

Als Filmemacher und Kenner der Startup Szene stellt er 2017 seinen ersten Langfilm „Startups Made in Germany“ vor.

#Team
Alexandra Koch, Juliane Kummer, Matthias Kornecki, Norbert A. Apostel

#Team

Alexandra Koch, Juliane Kummer, Matthias Kornecki, Norbert A. Apostel

#Trailer

html5 video converter by EasyHtml5Video.com v3.9.1
Startups Made in Germany Dokumentarfilm

Darstellerliste (Interviewpartner)
Gabi Avner, Gesa Biermann, Patrick Bilic, Ina Brecheis, Constanze Buchheim, Harry Böltz, Nadia Botzenhard, Torsten Claus, Dr. Mynia Deeg, Christian Deilmann, Manuel Elbert, Thomas Escher, Christian Falk, Ingo Franz, Dr. Katharina Funke-Braun, Dr. Thomas Funke, Arne Gudde, Felix Harteneck, Bernhard Hecker, Oda Henckel, Axel Hesse, Denny Holtschke, Tim Horn, Uwe Horstmann, Heiko Hubertz, Prof. Dr. Gerald Hüther, Thorsten zur Jacobsmühlen, Hans J. Jakobs, Timo Joost, Esteban Bayro Kaiser, Patrick Kirchhoff, Ilja Klemm, Simon Kock, Daniel C.Kuczaj, Tim Kunze, Dr. Thorsten Lambertus, Christopher Laske, Costantino Lattarulo, Prof. Dr.-Ing. Christoph Leyens, Stefan Maas, Valerie Mocker, Matthias Notz, Marc Penzel, Wolfgang Pollety, Sebastian Pollok, Kay Rathschlag, Michael Rietz, Julia Römer, Dr. Sebastian Schaefer, Christoph Schaeffer, Nadja Schlössel, Torsten Schreiber, Jochen Schweizer, Raimund Seibold, Tobias Seikel, Valentin Stalf, Manuel Stöffler, Falk F. Strascheg, Friedrich Sulk, Clemens Techmer, Max Wittrock, Michael Ziegler, Brigitte Zypries

Startup-made-in-germany-dokumentation
Startup-made-in-germany-berlin
Startup-made-in-germany-dokumentarfilm
#Schreiben Sie uns …

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

#Startups Made in Germany – Dokumentation
#Partner
Druck
Druck